E-tropolis Festival 2019 | 16.03.2019 - Turbinenhalle Oberhausen

 

Umfrage

Unsere Besucherfrage ist online - jetzt mitmachen und Tickets gewinnen!

 

Galerie 2018

Jetzt online!

 

Flyer

E-tropolis Festival 2019 Flyer

 

Line-Up 2019

Erste Bands in Kürze

First bands shortly

Latest News
Newsbreak

E-TROPOLIS FESTIVAL 2018 -
"BÄSSER, HÄRTER, LAUTER“ – DANKE, OBERHAUSEN!

 

Das 8. E-TROPOLIS Festival ist vorüber.

 

Dem letzten Aufbäumen des Winters trotzend, der pünktlich zum Wochenende noch einmal mit Schnee und frostigen Minusgraden auftrumpfte, blicken wir zurück auf ein gelungenes, friedliches und erstmals ausverkauftes Festival mit 4.500 Besuchern.

 

E-tropolis Festival 2018

© Foto von Patrick Beerhorst

 

Zum Auftakt läuteten JÄGER 90 auf der Mainstage direkt die Happy-Hour ein und legten damit den Grundstein für ausgelassene Feierlichkeiten. Ob nostalgische Momente mit FORCED TO MODE, eine coole Lasershow von EISFABRIK, der sonore Electro-Pop von CHROM, das Charisma eines Daniel Graves (AESTHETIC PERFECTION), die kultivierte Provokation eines NACHTMAHR oder das wuchtig inszenierte Set von PROJECT PITCHFORK mit drei Drummern und opulenten LED-Walls - auf und vor der Mainstage ging es jederzeit hoch her. All dies kumulierte sich zu einem finalen Crescendo in Gestalt von VNV NATION - die auf der Hauptbühne einen packenden Schlussakkord setzten.

 

Auf der Second Stage eröffnete der Schwede LUCIFER'S AID mit düsterem Analog-Industrial belgischer Prägung. Diesen Faden griff Industrial-Noise-Fachmann Andreas Davids, alias XOTOX, dankend auf, bevor die schwedische EBM-Delegation SPARK! für einen nicht unerheblichen Teil des anwesenden Publikums den Überraschungshit des Festivals landeten. Mit .COM/KILL, FROZEN PLASMA und ROTERSAND erreichte die Stimmung in Halle 2 ihren Siedepunkt.

 

Kurz nach dem Festival ging unter www.etropolis-festival.de/umfrage2018 die aktuelle Besucherumfrage online. Sowohl positives als auch kritisches Feedback verfolgen wir sehr genau, um den Festivalablauf in Zukunft weiter zu optimieren, wo es organisatorisch umsetzbar ist.

 

Für 2018 bedanken wir uns bei allen Künstlern, Agenturen, Händlern, Mitarbeitern, Produktionspartnern, der Security sowie unseren Medienpartnern, Sponsoren und Besuchern für ein harmonisches, erstmals ausverkauftes E-TROPOLIS FESTIVAL 2018.

 

Das E-tropolis Festival geht weiter. Die neunte Ausgabe findet am 16.03.2019 in der Turbinenhalle Oberhausen statt, die Pre-Party wiederum am 15.03. in Halle 2. Weitere Infos zum Vorverkauf und den ersten Bands folgen in Kürze.

 

Euer E-TROPOLIS FESTIVAL Team!

 

 

E-TROPOLIS FESTIVAL 2018 “BETTER, HARDER, LOUDER” - THANK YOU, OBERHAUSEN!

 

The 8th E-TROPOLIS FESTIVAL is over.

 

Resisting the last gasp of winter, which boasted on spot for the weekend with snow and frosty minus degrees, we look back at a successful, peaceful and for the first time sold out festival with 4.500 fans in attendance.

 

Starting-off in style, JÄGER 90 directly rang in the happy hour at the mainstage, laying the foundation for an outstanding celebration. If nostalgic feelings with FORCED TO MODE, a cool lasershow by EISFABRIK, the sonorous electro-pop of CHROM, the charisma of a Daniel Graves (AESTHETIC PERFECTION), the cultivated provocation of NACHTMAHR or the powerfully orchestrated set of PROJECT PITCHFORK with three drummers and epic LED walls, the tide went high at all times. However, the latter cumulated into a final crescendo performed by VNV NATION, who put an impressive final chord to the mainstage's experience.

 

The second stage was opened by the Swede LUCIFER'S AID and his gloomy Belgian school analogue-industrial. Industrial-noise expert Andreas Davids, alias XOTOX, picked up the thread, before the also Swedish EBM-delegates SPARK! provided the surprise hit of the festival for a not so insignificant part of the audience. .COM/KILL, FROZEN PLASMA and ROTERSAND continued to carry the enthusiastic atmosphere at Halle 2 to its well deserved melting point.

 

Right after the festival our latest visitor poll had been released at www.etropolis-festival.de/umfrage2018 . We observe both, positive and critical feedback, very closely, to the optimize the overall festival organisation in areas wherever possible.

 

For 2018 the time has come to thank all the artists, agencies, traders, staff, production partners, the security, the media partners, sponsors and of course the visitors who made this harmonic, first-time outselling E-TROPOLIS FESTIVAL 2018 such a thrilling and enjoyed experience.

 

E-tropolis Festival of course continues. The ninth edition takes place on 16.03.2019 at Turbinenhalle Oberhausen, while again the pre-party sets in for another round on 15.03. at Halle 2. More info on pre-selling and the first set of bands will follow very soon.

 

Your E-tropolis Festival Team

 

Newsbreak