E-tropolis Festival 2022 | 24.09.2022 - Turbinenhalle Oberhausen

 

Umfrage 20/21

Die Besucherfrage ist online.
Jetzt mitmachen!

 

Tickets

Jetzt Tickets sichern!

 

Flyer

E-tropolis Festival 2022

 

Teaser

 

Line-Up

 

+ weitere Bands

+ DJs & After-Show-Party

+ Offizielle Pre-Party

23.09.22, Turbinenhalle2

 

Einlass: 13:00 Uhr

Beginn: 14:00 Uhr

 

Parties 2022

E-tropolis Festival 2020 Pre-Party

 

Offizielle Parties 2022

 

Facebook

AESTHETIC PERFECTION

 

Website: aesthetic-perfection.net
Facebook: https://www.facebook.com/aestheticperfection

 

Aesthetic Perfection

AESTHETIC PERFECTION ist ein zu 100% unabhängiges Industrial-Pop-Projekt, bestehend aus dem in Los Angeles geborenen und in Österreich lebenden Produzenten Daniel Graves und dem in New York City lebenden Drummer Joe Letz. In ihrer 20-jährigen Karriere, nach sechs Alben und zahlreichen Singles und Musikvideos, haben Graves und seine Crew den Dark-Electro neu erfunden, indem sie Industrial, Pop und alles, was dazwischen liegt, kombiniert haben.

 

Obwohl das Mainstream-Publikum sie seit Jahrzehnten nicht auf dem Radar hatte, sind AESTHETIC PERFECTION keine Unbekannten in der Musikwelt: die Band hat zahllose ausverkaufte Shows in Europa und Amerika gespielt. Ihr Erfolg auf kleineren Bühnen hat sie auch auf ihr jüngstes Abenteuer vorbereitet: den Support von Till Lindemann (Rammstein) auf seiner 202er-Tournee mit seinem Nebenprojekt LINDEMANN.

 

Neben zahlreichen Kollaborationen wie zum Beispiel mit Richard Z. Kruspe (RAMMSTEIN), Jinxx (BLACK VEIL BRIDES), CELLDWELLER, Nikki Misery (NEW YEAR’S DAY) und Sebastian Svalland (PAIN / LINDEMANN) hatten sie auch Songs im einem Netflix-Programm und Filmen, sowie im Soundtrack zu „The Underworld: Awakening“. 

 

Die Instabilität des Musikbusiness während der Corona-Pandemie hat schließlich zum „12 Singles in 12 Monaten“ Projekt geführt. Im Rahmen des Projektes wurden im ganzen 12 Singles veröffentlicht, die letzte davon „Lonesome Ghosts“ am 3. Dezember 2021. Mit ihrem letzten Album „Into the Black“ und den 12 neuen Songs im Gepäck, ist die Band bereit, die Botschaft des Industrial-Pop einem noch größeren Publikum vorzustellen.

 

Zurück zur Line-Up Übersicht / Back to line-up overview